E – Wurf (2021)

„Zwischen dem Alten, zwischen dem Neuen, hier uns zu freuen, schenkt uns das Glück.
Und das Vergangne heißt mit Vertrauen v
orwärts zu schauen, schauen zurück.“
(Goethe)

WIR HABEN KITTEN:

Heute, am 19.1.2021 hat uns unsere Cäthe 4 fröhlich quickelnde Kitten geschenkt. Es sind 3 Kater und eine Katze in blue (3x) und point, Locke.

Alle Kitten sind vergeben!!!

Cäthe und Leo, die stolzen Eltern
Kater in blue, frisch geboren

20.1.2021, 2.Lebenstag: Gerne stelle ich Euch die Schätze des E-Wurfes vor:

Elvis, Kater, *19.50Uhr, blue, Locke, Geburtsgewicht 80g, heute 95g
Emil, Kater, *20.20Uhr, blue, Locke, Geburtsgewicht 125g, heute 135g
Elsa, Katze *21.00Uhr, Blue, Locke, homozygot, Geburtsgewicht 110g, heute 125g

Wir sind sehr stolz auf unsere Cäthe. Sie hat das so toll gemacht. Und freuen uns auf eine lebendige Zeit mit den Kleinen.

21.1.2021, 3.Tag: Waagschalenappell: Elvis 115g, Emil 155g, Elsa 145g

Leider ist der kleine Pointkater „Eddie“ heute verstorben. Wieso auch immer. Wir sind sehr traurig.

22.1.2021, 4.Tag: Die Kleinen nehmen gut zu. Wir sind sehr glücklich. Hier grüßen Euch:

Elsa
Elvis
Emil

24.1.2021, 6.Tag: Alle nehmen gut zu:

Waagschalenappell: Elvis 160g, Emil 190g, Elsa 175g

Emil hat ein braunes Halsband, Elsa ein lilanes (in der Mitte)
Elvis hat eine kurze Begegnung beim Wiegen mit seinen zukünftigen Sozial- und Spielpartnern

26.1.2021, 8.Tag, Start der 2.Woche: Wie die Zeit rennt. Unseren Kleinen geht es sehr gut. Und sie nehmen kräftig zu. Elvis vor allem, hat sich vom Gewicht, schon mehr als verdoppelt. Waagschalenappell: Elvis 190g, Emil 225g und Elsa 210g

Elvis

Gemütlichkeit bei Fröhlöckchen und Wilmas Wunder:

Elsa & Cäthe mit Elise, Rosalie & Adelchen
Cäthe, Frieda & Leo
Cäthe
Rosalie

30.1.2021, 12.Tag: Waagschalenappell: Elvis 235g, Emil 280g, Elsa 255g

Bisher ruhen alle noch in der kuscheligen Wurfbox, wie in einem warmen Nest. Seit heute hat allerdings Emil beide Augen geöffnet. Da will wohl Licht ins Dunkel… Mal gucken, wann die anderen beiden folgen. Wir werden heute Fotos machen…

Der 1. Gang unserer Hunde morgens nach dem Aufstehen ist der Spurt ins Kittenzimmer. Alle wollen wissen, was die Kleinen machen. Elise und Rosalie allen voran. Im Moment ist für sie aber noch nicht viel zu sehen. Durch Wurfbox und Gehege herrscht großer Abstand zu ihnen. Aber das interessiert hier keinen großen Geist. Hauptsache sie sind da und bald bereit, liebgehabt zu werden….

Elvis
Emil
Elsa

4.1.2021, 17.Tag: Waagschalenappell: Elvis 305g, Emil 350g, Elsa 320g

Alle Kitten haben die Augen geöffnet und blicken offen in die Welt. Die Sehfähigkeit ist allerdings noch eingeschränkt und braucht Zeit. Wir haben die Wurbox jetzt geöffnet, sodaß alle anfangen können, ihr Umfeld zu erobern. Mutige voran….

6.2.2021, 19.Tag: Sie wachsen und wachsen. Aus der Wurfbox möchten sie aber trotz Öffnung noch nicht hinaus. „Zu früh, zu früh“, sagt auch Mami Cäthe. Und so schlummern sie noch immer gemeinsam in ihrer Höhle…

Elsa
Elvis
Emil

10.2.2021, 23.Tag: Machmal lugt jetzt ein Kitten aus der Wurfbox. Fällt fast hinaus und schlüpft dann schnell wieder hinein. Bald wird hier die große Party losgehen. Ab und zu, wenn wir Cäthe und die Kleinen mit aufs Sofa oder Bett nehmen, kann man es schon erahnen. Die Hunde haben sie schon kennen – und liebengelernt:

Rosalie im Glück
Im Schlummerland…

11.2.2021, 24.Tag:

Elsa
Elsa
Emil
Elvis
Elvis

13.2.2021, 26.Tag: Wir haben jetzt angefangen, unser leckeres Meatzie Schmaus Futter anzubieten. Einzelne Häppchen haben sie schon genossen.

17.2.2021, 30.Tag: Jetzt geht die Entwicklung rasant. Sie kommen aus der Wurfbox gewackelt, sobald sie uns hören. Sie maunzen und möchten Kontakt. Ganz langsam fangen sie auch an, das Futter anzunehmen. Am Wochenende ziehen sie in unser Wohnzimmer, in dem auch der Catwalk ist. Dann bekommen sie auch ihren 1.Familienbesuch…

Kittenparadies

20.202.21, 33.Tag: Heute kam der 1.Familienbesuch. Danach haben die Kleinen von den vielen Eindrücken den Tag verschlafen. Außerdem sind sie in unser Wohn- und Katzenzimmer umgezogen. Mit Sack und Pack. Unsere Havaneserdame Frieda erwartet nämlich ihre Babys. Stichtag ist der 3.3.21.

http://www.wilmas-wunder.de

Havanesermädel Rosalie hat indessen beschlossen, ins Kittengehege einzuziehen. Sie putzt die Kleinen. Die geborene Mami… Ein kleines heimliches Häppchen aus dem Katzennapf kann ja auch nicht schaden…

Unser bestes Naturfutter mit feinsten Zutaten

Waagschalenappell: Elvis 410g, Emil 480g und Elsa 470g.

Cäthe säugt
Elvis
Elsa

27.2.2021, 40.Tag: Unser Havanesermädel Frieda hat gestern ihre 7 kleinen Welpen geboren. Unsere Katzen waren neugierig in der Nähe. Elsa, Emil und Elvis hingegen machen inzwischen unser Wohnzimmer unsicher. Bald werden sie sicher die komplette Wohnung erobern.

Elsa
Elvis
Emil

2.3.2021, 43.Tag: Kleine werden groß. Das Wohnzimmer wurde komplett in Beschlag genommen. Der Wunsch nach neuen Erfahrungen wächst. Bisher werden sie noch sehr von Mama Cäthe bewacht. Jedes Quietschen wird sofort eiligst beobachtet. Auch Havaneser Rosalie teilt die Elternschaft mit ihr. Wo die Kinder sind, ist auch sie. Oft liegt sie mit den Kleinen und Cäthe zusammen. Wo Katze aufhört und Hund anfängt muss man genau anschauen. So eng sind sie beieinander.

Emil
Elsa
Elvis
Rosalie & Elvis

5.3.2021, 46.Tag: Mami Cäthe säugt immer noch stetig. Das gute Futter fressen sie aber auch sehr gerne:

6.3.2021, 47.Tag: 3 kleine Katzenkinder sind heute mutig über die Absperrung der Wohnzimmertür geklettert. Hinaus in die spannende Freiheit. Dass es noch mehr zu erleben gibt, wußten sie schon. Jeder unserer Schritte und auch die der Hunde und Katzen wurde seit einiger Zeit sehr genau beobachtet. Heute war der Tag der Tage. Wer als Mutigster voran ist, weiß ich nicht. Alle drei schlichen plötzlich in unterschiedlichen Richtungen davon. Sehr neugierig und zielsicher. Auch der nahende Staubsauger konnte keinen von den wichtigen Abenteuern und Projekten abhalten. Der Staubsauger wird hier sowieso täglich ignoriert. Das Verhalten kennen sie von den restlichen Mitbewohnern, die davon absolut unbeeindruckt sind.

Emil
Elvis
Elsa

11.3.2021, 51.Tag: Das Kittengehege wurde heute abgebaut. Die Kleinen haben sich die Wohnung erobert. Sie toben durch den Flur, schlafen auf meinem Bett, besuchen Frieda und ihre Babys. Unsere 3 herrlichen wilden Lockemiezen…

Elsa
Elsa
Emil
Elvis

13.3.2021, 53.Tag: Unsere Hundekörbchen wurden jetzt in Beschlag genommen. Das Wohn- und Kittenzimmer mit all den schönen Spielsachen ist sehr unattraktiv geworden. Nur abends, wenn wir das Wohnzimmer selbst nutzen, erwacht es auch für unsere Kleinen zu neuem Leben.

Elsa & Elvis haben die Gemütlichkeit inmitten der Hundeschar als besonders schön erkannt.
Elsa
Elvis
20.3.2021, Elvis, mein allabendlicher Begleiter auf dem Sofa…

28.3.2021, 68.Tag: Die Zeit rennt und unseren Kleinen laufen mit uns durch den Alltag als wären sie schon immer hier. Alle haben ihre speziellen Schlafplätze zu speziellen Zeiten. Morgens ist der Wäschekorb das größte Vergnügen zum Kuscheln und Schlafen. Tagsüber und abends tobt man im Wohnzimmer. Die Hundekörbchen sind als Schlummerplätzchen schnell erobert, wenn die Hunde spazieren sind. Da schaut der ein oder andere Hund komisch, wenn plötzlich alle Plätze belegt sind. Rundum ist das Leben bunt und schön und bietet jede Menge Abenteuer. Der Catwalk wird immer weiter erobert. Abends gibt es schöne Kuschelstunden auf dem Sofa. Die Kitten haben inzwischen auch das Welpengehege ( http://www.wilmas-wunder.de) entdeckt und ab und zu verirrt sich dort jemand hinein.

Eine Beobachtung finde ich sehr interessant: unsere Kitten kommen auf Kommando angelaufen, wenn ich sie zur Fütterung rufe. Unsere alten Katzen treten dann ganz selbstverständlich zurück. Das Junggemüse darf zuerst fressen. Ich weiß nicht, ob das überall so ist, aber hier ist das Standart. Sogar unser Kater Leo läßt gewähren…

Elsa
Mami Cäthe

1.4.2021, 72.Tag:

Katerle Emil & Hündin Jella

4.4.2021, 75.Tag: Jetzt klettern sie munter in schwindelerregender Höhe auf unserem Catwalk herum. Der ist eigentlich für unsere großen Katzen gebaut. Mir bleibt manchmal fast das Herz stehen. Erst sitzen sie oben und schreien erbärmlich, weil sie nicht wissen, wie sie herunterkommen sollen. Dann schreien sie noch lauter, wenn ich Taxi für sie spiele und sie herunterpflücke. Alle erwachsenen Katzen kommen dann erschrocken angelaufen, um zu sehen, was los ist. Sobald ich mich umdrehe, wird sofort wieder geklettert und sie sitzen wieder oben…

11.4.2021, 82.Tag: Cäthe säugt immer noch:

Kleine Kitten finden kleine Welpen sehr spannend und umgeehrt…
Elsa, Elvis & Emil
Emil
Elsa
Papa Leo

Alle Kitten sind ausgezogen!