Archiv


APRIL 2019: Wir haben das Wunder des Lebens bei uns zu Besuch. Der A- und der B-Wurf sind da:

Cäthe hat ihre Babys am 18.4.2019 geboren. Und Helene am 27.4.2019:

Bitte begrüßt mit uns Cäthes Babys Amelie & Archie:


Katze Amelie, lilac, Glatthaar
Kater Archie, chocolate, Löckchen

23.4.2019: Amelie und Archie geht es sehr gut. Sie haben beide schon 65g zugenommen. (Geburtsgewicht von Amelie 85g, von Archie 100g.) Wir nehmen sie nur zum Wiegen kurz heraus. Unruhe mag hier keiner…

Amelie
Archie

27.4.2019: Hier sind Helenes Schätze, 4 Katerchen, Geburtsgewicht zwischen 105g und 120g. Bruno-Emil und Ben in blue, Glatthaar, Bob und Bosse in black, Löckchen:

28.4.2019: Helenes Kitten haben ihre 1.Nacht gut überstanden und machen einen tollen vitalen Eindruck. Wir sind sehr glücklich über unseren neuen Familienzuwachs. Cäthes Babys geht es auch sehr gut. Bald öffnen sie die Augen. Man kann es schon erahnen…

Begrüßt bitte mit uns Helenes Katerchen Bruno-Emil, Ben BumbleBee (=Hummel), Bob & Bosse:

Bob, black, rex
Bruno-Emil, blue, straight
Bosse, black, rex
Ben BumbleBee, blue, straight

29.4.2019: Archie öffnet gerade, an seinem 12. Lebenstag, die Augen und läßt das Licht und die Welt in sein Inneres… Fotos folgen, sobald Cäthe und das Tagelicht es zulassen…

30.4.2019: Unsere kleine Amelie folgt ihrem Bruder Archie und möchte die Welt mit eigenen Augen entdecken. Sehen können beide noch nicht wirklich. Aber im Laufe der nächsten Tage wird sich viel entwickeln und damit sicher auch ihre Neugierde ins Leben neu einzutauchen…

Amelie
Archie

1.5.2019, Alle nehmen gut zu und werden liebevoll von ihren Katzenmüttern versorgt:

Bosse und Bob, 5.Tag, je 160g
Bruno-Emil und Ben, 5.Tag, 170g + 155g
Bob
Bosse und Bob
Bruno-Emil und Ben
Amelie, 14.Tag, 265g
Archie, 14.Tag, 280g

4.5.2019: Alles wächst und gedeiht. Wir freuen uns über die kurzen Momente mit den Kleinen. Bruno-Emil hat als Erster das linke Auge geöffnet und schaut munter in unsere Welt. Da werden die Anderen wohl bald folgen:

Emil (8.Lebenstag)
Ben Bumblebee
Helene grüßt…
Cäthe grüßt
Amelie & Archie
Amelie
Archie

8.5.2019: Unsere Kleinen wachsen und gedeihen. Alle haben schön an Gewicht zugenommen: Am 21.Lebenstag: Amelie 355g und Archie 375g. Am 12.Lebenstag: Bob 255g Emil 240g, Bosse 250g und Ben 240g. Bob und Bruno haben beide die Augen ganz offen. Bei Bosse öffnet sich das rechte Auge gerade. Ben ruht noch tief in sich…

10.5.2019: Helenes Babys haben alle die Augen geöffnet. Ben BumbleBee möchte jetzt auch mal wissen, was um ihn herum los ist… Sooo niedlich, wer uns da entgegenblickt!!! Bei Cäthes Babys haben wir die Frontseite der Wurfbox umgedreht und geöffnet. Damit sie hinaustreten können in die weite Welt. Zumindest in die, des kleinen Geheges, das das Leben im Moment noch begrenzen möchte. Manchmal kommt ein kleiner Blick aus der Tiefe der Box heraus. Aber nur kurz und vorsichtig. „Zu früh, zu früh“, sagen sie. Und bleiben lieber wohlbehalten in der sicheren Dunkelheit. Bei Mama Cäthe und der warmen Zitze.

14.5.2019: Amelie und Archie wagen die ersten Schritte hinaus in ein neues Leben. Erst schauten sie mutig hinaus und sagten mir guten Morgen. Dann traute sich Amelie, einen Kreis im Gehege zu drehen. Und schwupps, waren beide wieder in der Dunkelheit der Wurfbox verschwunden… 15.00Uhr: Gerade fand der 1. richtige Ausflug beider statt. Mit viel Neugierde und Mut erkundeten beide das kleine Gehege. Jetzt schlafen und verarbeiten sie…

15.5.2019: Unsere kleinen A-Babys haben Hunger. Deshalb fand heute der 1.Versuch statt, sie zu füttern. Was sich nicht so einfach gestaltete. Kleine Katzenbabys liegen beim Säugen auf dem Rücken. Und jetzt sollen sie plötzlich kopfüber fressen? Irgendso ein komisches Zeug? „Ne ne ne“ haben da Amelie und Archie gesagt. „Das kannst Du selber essen…“ Und sie warteten auf Mama Cäthe, die sogleich auch kam… Aber eines habe ich bei der Gelegenheit gemerkt: Amelie und Archie besitzen schon äußerst spitze, kleine Zähne!! Den B-Babys geht es sehr gut. Sie nehmen stetig zu. Wir möchten sie noch nicht stören, damit Helene weiterhin in Ruhe mit ihrem Glück sein kann…

19.5.2019: Jetzt geht die Entwicklung ganz schnell: Nachdem wir die letzten Tage stetig versucht haben, beide zuzufüttern, frisst Archie heute selbständig unser leckeres Meatzie Kaninchen. Ihm schmeckt es sehr. Amelie rümpft noch die Nase… Sie toben und spielen durch ihr Gehege, immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Auch Helenes Kinder haben den geschützten Raum der Wurfbox verlassen und schauen sich alles in Ruhe an. Unsere Hündin Elise sitzt den ganzen Tag vor den Gehegen und bittet inständig, dass man sie einlassen möge. Sie liebt alles, was klein ist. Aber da muss sie wohl leider noch ein bißchen warten. Für die Katzenmamas ist das noch zu früh…

Amelie
Amelie
Ben und Emil
Elise wartet auf ihren großen Moment

22.5.2019: Archie und Amelie haben beschlossen, die Welpentoilette zu benutzen. Eifrig klettern die kleinen Babys über deren hohen Rand. Wann Mami Cäthe es ihnen gezeigt hat, haben wir nicht bemerkt. Sie können und tun es einfach. Bosse, Emil und Bob fressen inzwischen begeistert unser Meatzie. Ente finden sie besonders lecker. Nur unserer kleinen Hummel Bob schmeckt es noch nicht so wirklich…

Archie geht in die Zucht nach Süddeutschland

23.5.2019: Unsere B-chens gehen jetzt auch selbständig auf Toilette. Wie schnell sich alle entwickeln. Die Gehege vergrössern wir stetig. Heute morgen ist Amelie zum ersten Mal über die Eingangstür geklettert. Bald werden sie das ganze Zimmer erobern wollen. Ihre Neugierde ist groß. Und der Mut wächst…

26.5.2019: Heute war der 1.Besuchstag unserer Kitten. Viele aufgeregte Herzen konnten streicheln und sich verlieben. Alle haben ein liebevolles Zuhause gefunden, in das sie Ende Juli umziehen dürfen.

29.5.2019: Grosse Veränderungen passieren hier: Alle Katzenkinder wollen nicht mehr schlafen, sondern nur noch spielen. Am liebsten außerhalb ihrer Gehege und im ganzen Zimmer. Sie beginnen, sich in leisen Schritten die Wohnung zu erobern. Was kostet die Welt? Und unsere Hunde sind endlich sehnsüchtig ins Wurfboxzimmer eingebrochen. Sie haben die Kitten als ihre Welpen erkannt: Sobald die Gehegetüren hier aufgehen, klettern alle Kitten mutig, freudig und offen heraus. Sie spielen mit den Hunden. Diese behandeln sie wie ihre eigenen Kinder. Sie werden beschmust, geputzt und geliebt. Die Katzenmamis liegen dabei und lassen geschehen. Es ist das größte Glück, dies miterleben zu dürfen. Wir sind eine große Familie geworden. Sehr harmonisch und liebevoll. Und alle profitieren davon gemeinsam.

Lebensgemeinschaft
Amelie
Archie
Bosse
Bob
Ben
Emil

30.5.2019: Wir sind dabei, unser persönliches Katzenparadies zu gestalten. Unsere Katzen sind ja Hauskatzen und darauf angewiesen, daß wir ihnen das schönste artgerechte Leben in der Wohnung bieten. Sie lieben es nunmal zu klettern und zu springen. Wir möchten ihnen das auch schenken. Deshalb haben wir mit Hilfe der kreativen Künstlerin Marina einen herrlichen Catwalk in unser Wohnzimmer integriert. Er ist noch nicht fertig, aber auch für unsere Augen und Seele schön. Hier sind für Euch die ersten Eindrücke. Es ist wie in einem Garten. Man kann sein Leben lang daran arbeiten, um es immer schöner zu machen… Unsere Katzen lieben es. Und auch Eure werden es Euch danken. Sollte jemand also Interesse an einem frei gestalteten wunderschönen Catwalk nach Maß für seine Katzen haben, dann ruft bitte Marina an. Ihr bekommt das Beste und noch sooo viel mehr: 0176 77880585. Und richtet Ihr bitte Grüße von mir aus!!!

4.6.2019: Grüße von den Frohlöckchen:

Amelie
Archie
Bob
Bosse
Emil
Ben
Ben, Archie, Bob
Kuschelzeit

9.6.2019: Eine Ausbrecherin wurde heute in Hamburg-Blankenese gesichtet. Sie ist klein, blond und kurzhaarig. Schnell erklomm sie den Hochsicherheitstrakt des Wurfzimmers, um jede Menge Fellmäuse unter allen Schränken zu jagen. Sie passt in jede kleine Ritze, ist sehr unerschrocken und schlau. Wer sie ist? Na Amelie, die Wilde… Im Moment schaut sie sich in aller Ruhe die komplette Wohnung an. Und alle passen auf sie auf: Cäthe , Helene und die Hundeschar…

14.6.2019: Amelie und Archie springen inzwischen selbstverständlich über die Barriere der Zimmertür. Kein Zaun ist zu hoch. Glücklicherweise klappt auch der Sprung wieder hinein. Sie inspizieren die Wohnung. Da gibt es kein Halten mehr. Helenes Kinder sitzen noch genügsam vor der Pforte und schauen dem munteren Treiben nach. Bald wird es hier sehr lebendig werden. Wir sind sehr gespannt…

23.6.2019: Ein allgemeiner Auf- und Umbruch ist im Gange. Die komplette Wohnung wurde in Beschlag genommen. Schon spannend, wenn sich plötzlich der Lebensraum von 20qm Grundfläche, auf über 100qm vergrößert. Überall wird gestöbert, gespielt, geschlafen, getobt. Ein wildes Gewusel zwischen unseren 4 zarten Havaneserdamen und den Kitten. Die Hunde haben die Kleinen als ihre Welpen adoptiert. Sie lassen sie sogar aus ihren Hundenäpfen fressen. Für unsere Augen und Herzen ist es das Paradies.

Unseren Catwalk an Decke und Wänden haben wir gestern auch vollendet. Gerade rechtzeitig, um den Kitten ein noch viel größeres und abenteuerliches Leben in schwindelerregender Höhe zu ermöglichen. Sie können jetzt eine Rundreise mit verschiedenen Auf- und Abgängen durch unser Wohnzimmer machen. Die Kratzsäulen erklimmen sie schon mit großem Spass. Wie aber bitte kommt man da wieder heil runter, wenn man die 2,5 Meter im Hocheifer geschafft hat? Wer das nicht weiß fängt an zu schreien und wartet auf Rettung. Akrobatik im Katzenleben muss auch geübt werden…

Emil
Bosse
Bob
Emil
Amelie, Archie & Bob
Sofaparty

27.6.2019: Kleine Katzenbabys machen aus allem eine wundervolle Katzenparty. Spielen kann man mit dem Alltag. Wozu Spielzeug, wenn das Leben alles bietet? Tüten, Klamottenstapel, Einkauf,… Hauptsache es raschelt, fällt um, soll sortiert sein,… (Wenn die Kleinen damit fertig sind, haben wir noch mehr Spass.) Wir haben hier sooo viele schöne und lustige Momente. Leider ist meistens die Kamera nicht zur Hand. Das bunte Leben einzufangen ist sehr schwierig. Unsere Kitten sind so lebensfreudig und offen. Sie fressen mit unseren Hunden aus einem Napf. Bzw. wenn die Kitten an den Hundenapf gehen, treten unsere Hunde zurück. Das ist so eine wundervolle Harmonie. Es ist nicht zu merken, dass wir im Moment mit 4 Havaneserhündinnen und 8 Katzen in Gemeinschaft leben. Ruhe, Harmonie und Ausgeglichenheit sind mit uns.

Kulinarsiche Grüße von Archie
Verschlafene Grüße

13.7.2019: Grüße von den Frohlöckchen:

Archie hat sich zu einem schönen stattlichen Kater entwickelt. Man merkt jetzt deutlich die eine Woche Altersvorsprung… (Der Starke, 12 Wochen)
Amelie (Die Wilde, Selbstbewußte, 12 Wochen)
Emil (Der Liebliche, 11 Wochen)
Ben BumbleBee (Der Vorsichtige, Zarte, 11 Wochen)
Bosse, (Der Schmusige, 11 Wochen)
Bob (Der Freundliche, 11 Wochen)

Nächste Woche kommt unsere Tierärztin zu uns und dann ist es schon bald soweit: der Auszug naht…

Amelie & Ben BumbleBee ziehen gemeinsam nach Berlin. Bosse & Emil werden hier in Hamburg bleiben und zusammen leben dürfen. Bob geht als Einzelkater nach Lübeck und hofft dann bald auf ein Geschwisterchen. Archie darf bei Anja Semmler-Bolz nach Süddeutschland http://www.lamb-kitten.de in einem großen Katzenrudel als Deckkater tätig werden und für viel gelockten Chocolate-Nachwuchs sorgen. Wir sind sehr gespannt auf die weitere Entwicklung der Katzen und hoffen auf viel Kontakt mit Euch und auf viele Fotos…

14.7.2019: Amelie ist immer überall dabei. Und sie liebt Katzenwäsche:

Amelie
Ben BumbleBee
Bosse
Archie

16.7.2019: Heute machte unsere Tierärtin bei uns die Wurfabnahme. Alle Katzenkinder wurden genau untersucht und gechipt. Unsere Tierärztin war begeistert vom Gesundheitszustand und der Schönheit der Kitten. Sie bekamen ein Gesundheitszeugnis und einen blauen EU-Ausweis. Dann habe ich sie für Euch beim Suchregister Tasso angemeldet. Jetzt warten sie nur noch auf ihren Auszug zu Euch…

19.7.2019: Eine kleine Preisfrage für Euch: Wer ist Wer?

Wer ist Ben, wer ist Emil?
Wer ist Bossse, wer ist Bob?

31.7.2019: Der Abschied ist hier zu Besuch. Es gab schon Tränen, auch bei den Katzenmüttern. Bosse & Emil, sowie Amelie & Ben sind Zuhause eingezogen. Alle sind glücklich angekommen im neuen Heim. Bald werden auch Bob & Archie ihre Heimreise antreten… Bald wird es sehr ruhig und leise werden. Aber dann kommen Kater Emil & Katze Malou in unser Nest. Wir berichten über unseren Familienbetrieb im Blog…

5.8.2019: Bob & Archie sagen „tschüß“. Und damit schließt auch das Kittentagebuch des 1. & 2.Wurfes. Viel Glück Euch allen und passt gut auf Eure Schätze auf!!!

Bob
Archie